Charmed – Zauberhafte Hexen

Zwischen 1998 und 2006 wurde die US-amerikanische Serie Charmed – Zauberhafte Hexen produziert. Acht Staffeln wurden insgesamt gedreht und damit 178 Folgen. Zu Beginn der Serie ziehen Prue, Piper und Phoebe in das Haus der Familie in San Francisco. Die drei Schwestern sind sehr unterschiedlich und geraten oft in Streit. Beim Spiel mit einem alten Zauberbrett legt sich das Wort Attic (engl. für Dachboden) und die drei finden dort das Buch der Schatten, ein offensichtlich altes Erbstück der Familie. Phoebe liest aus dem Buch laut vor, ohne zu wissen dass die Familie schon lange über Zauberkräfte verfügt und beschwört somit auch die Kräfte der drei Schwestern herauf. Die Macht der Drei ist geboren und Piper kann Moleküle beeinflussen, Phoebe hat Visionen und Prue beherrscht Telekinese.

In der dritten Staffel stirbt Prue (Shannon Doherty) im Kampf gegen Dämonen und Paige Matthews (Rose McGowan) taucht auf. Sie erfahren, dass Paige die Tochter von Patty ist und damit hat auch sie Zauberkräfte, die beim Kampf gegen Dämonen hilfreich sind. Holly Marie Combis, Alyssa Milano und Rose McGowan arbeiten als die zauberhaften Hexen zusammen bis zum Finale in der achten Staffel wo in einer ultimativen Schlacht zwei der mächtigen Drei sterben.

Die Serie wurde inzwischen schon auf verschiedenen Sendern wiederholt und läuft seit November 2001 auf SIXX und auch auf Kabel1 war sie im täglichen Vormittagsprogramm im gleichen Jahr zu sehen. Alle acht Staffeln sind auf DVD erschienen und auch drei Soundtracks kann man kaufen. Zahlreiche Bücher zur Serie wurden von verschiedenen Autoren geschrieben und neben ganz eigenen Geschichten um die drei Hexen behandeln sie zum Teil auch ganz bestimmte Episoden der Serie oder bestimmte Teilbereiche der Charmed-Geschichte. Actionfiguren und Brettspiele und auch Comics zur Serie Charmed – Zauberhafte Hexen sind ebenfalls erschienen und in den Comics verändern sich die Zauberkräfte der drei auch oder sie erhalten gänzlich neue Kräfte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>